Springe zum Inhalt

Die Jugend weiter stärken! Jahreshauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung fand auch in diesem Jahr großen Zuspruch. Es galt frei werdende Posten im Ehrenrat und Vorstand neu zu besetzen – dies gelang in allen Bereichen einstimmig. Dirk Trapp übernimmt das Amt des Obmanns im Ehrenrat des Schützenverein Kaltenweides. Dem erweiterten Vorstand gehört weiterhin Natascha Engel als Beisitzerin an. Jürgen Lübke tat es ihr gleich und wurde ebenfalls Beisitzer. Als Fachwart Pistole kann sich Eric Rehwinkel erneut bezeichnen lassen. Neue Fachwartin Gewehr ist Katja Ohlendorf. Maja Falkenberg übernimmt das Amt der Schatzmeisterin. Die neugewählte Kassenprüferin ist Nicola Trapp. In der Vergangenheit wurde das Young Spirit Orchestra von Ralf-Michael Bellmann und Lukas Weide-Hannemann geleitet. Beide stellten sich zur Wiederwahl und wurden bestätigt. Besonders erfreulich war die Wahl der neuen, stellvertretenden Jugendleiter, die den 22-jährigen Fabian Klatt unterstützen und entlasten werden. Bodo Deppe (35) und Tobias Lehnhardt (21) wurden gewählt und freuen sich auf Ihre neuen Aufgaben. Die steigende Anzahl der Jugendlichen erfordert stetig gute Trainingsbedingungen und Abläufe, die mit viel Einsatz weiterentwickelt werden. Ein positives Resumé des vergangenen Jahres zogen die beiden Vorsitzenden, Axel Siebert und Jörg Engel nach Ihrer mittlerweile einjährigen Amtszeit. Siebert schilderte: „Ich habe nicht gedacht, dass ich in meinem Alter nochmal so eine intensive Herausforderung erleben werde, die mir so viel Spaß und Freude bereitet.“ An Karfreitag, den 30.03.2018 findet das Ostereierschießen im Schützenhaus Kaltenweide statt. Ab 10 Uhr kann geschossen werden, die Siegerehrung beginnt um 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.