Springe zum Inhalt

Schießsport

 Sportschießen!

Ich werde oft gefragt, was ist eigentlich Sportschießen?

Sportschießen 2

Sportschütze gleich Rambo? Nein! Unsere Gewehre und Pistolen werden im allgemeinen als Waffe bezeichnet, sie sind aber das von uns benötigte Sportgerät. Bei uns wird ausschließlich nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes und nur auf "Scheiben" geschossen. Das Schießen auf Lebewesen wird genauso wenig geduldet, wie das Schießen außerhalb der dafür vorgesehenen Anlagen.

Sportschießen bedeutet, sich über einen längeren Zeitraum hinweg voll zu konzentrieren, eine ruhige Hand zu haben, alle Bewegungsabläufe seines Körpers unter Kontrolle zu halten und sich durch nichts ablenken zu lassen.

Und: es bereitet sehr viel Freude (besonders wenn man auch etwas trifft). Schießsport ist also eine Gemeinschaftsleistung von Körper und Geist!Sportschießen

Sportschießen ist eine Ausgleichssport. Körper und Geist werden gefordert. Das Abschalten bringt auch Vorteile im Alltag. Man ist ausgeglichener. In der Mannschaft schießen bedeutet Teamfähigkeit. Auch hier wird Disziplin gefordert. Was den rechtschaffenen Schützen kennzeichnet, bringt ein Spruch auf den Punkt: Wer aber handelt wie ein Freund, der mit Dir lacht und mit Dir weint, der hilft in Not mit Rat und Tat, der ist ein Schützenkamerad.

 Sportschießen1

Euer Schießsportleiter