Springe zum Inhalt

Wettbewerb: Marschierender Schützenbruder

Die Entscheidung ist gefallen und sie war alles andere als leicht, so der Tenor der Jury, die aus Selina Diedrich-Spitzer, Jörg Engel und Wilfried Ohlendorf bestand. Aus 25 Einsendungen wählte das Trio am Ende das gemeinschaftlich eingereichte Foto der Familien Kaschubs und Mühl als Siegerfoto aus.

Sichtlich beeindruckt von der Vielzahl an Teilnahmen, lobten die Vorsitzenden Siebert und Engel besonders das Einfallsreichtum aller Einsendungen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Pfingsten mit Ihren Beiträgen noch einmal für alle Schützenschwestern und Schützenbrüder verschönert, so Siebert.

Der Schützenverein Kaltenweide bedankt sich herzlichst für alle Einsendungen und hofft auf anhaltende Kreativität bei weiteren Wettbewerben.

Die Übergabe der Pfingstscheibe erfolgt in den kommenden Tagen und wird per Foto festgehalten, dass im Anschluss hier auf der Homepage zu finden sein wird.

Zu den Bildern der Einsendungen geht es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.