Springe zum Inhalt

Weihnachtsparty 2018 – mit DJ Steffen und DJ Trappi

Der Schützenverein Kaltenweide kürte zum Ende des Jahres die Sieger und Siegerinnen des Winterkönigsschießens und veranstaltete zu diesem Anlass die beliebte Weihnachtsparty. Insgesamt folgten 70 Gäste [der farbenfroh gestalteten Einladung ins Schützenhaus, wo das Ehepaar Lehmann mit leckeren Speisen und Getränken für einen genüsslichen Abend sorgte.

Die Siegerehrung leitete Axel Siebert standesgemäß ein und verkündete die Gewinner des Erntepokals sowie der Bayernscheibe (Winterkönig/in). Im Wettkampf um den Erntepokal setzte sich Thomas Moeck als Sieger, gegen Maja-Christin Falkenberg (2. Platz) und Lars Schneider (3. Platz) durch. Als Winterkönig 2018 darf sich der Jungschütze Philipp Niemeyer bezeichnen lassen, der Maja-Christin Falkenberg (2. Platz) und Thomas Moeck (3. Platz) hinter sich ließ. Bereits früh im Vorfeld konnten mit DJ Steffen (Burning Chips) und DJ Trappi zwei starke Typen für die musikalische Unterstützung gewonnen werden. Neben guter Musik aus verschiedenen Jahrzehnten, stand in diesem Jahr das sogenannte „scratching“ der Tonträger im Fokus, auf das sich viele Gäste freuten. Erstmals konnte auch die Weihnachtsfeier unter dem neu angeschafften Lichterhimmel des Saals stattfinden, für deren Anschaffung und Installation sich Jörg Baumgarte stark gemacht hat.

Bereits früh im Vorfeld konnten mit DJ Steffen (Burning Chips) und DJ Trappi zwei starke Typen für die musikalische Unterstützung gewonnen werden. Neben guter Musik aus verschiedenen Jahrzehnten, stand in diesem Jahr das sogenannte „scratching“ der Tonträger im Fokus, auf das sich viele Gäste freuten. Erstmals konnte auch die Weihnachtsfeier unter dem neu angeschafften Lichterhimmel des Saals stattfinden, für deren Anschaffung und Installation sich Jörg Baumgarte stark gemacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.